Förderung auf Rekordhoch !!!

Die KFW erhöht die Förderung für Wärmenetze auf bis zu  79,20 € pro Trassenmeter und 2.376 € pro Hausübergabestation.

 

Grundlage hierfür erläutert die Richtlinie zur Förderung der beschleunigten Modernisierung von Heizungsanlagen bei Nutzung erneuerbarer Energien im Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE) vom 16. Dezember 2015.

WEITERLESEN

Länderspezifische Förderungen

Hier erfahren Sie alles zu den länderspezifischen Förderungen.

WEITERLESEN

Alle Themen im ENERPIPE-BLOG

„Mit unserem Nahwärmenetz versorgen wir in Pfofeld mehr als 130 Haushalte mit regenerativer Wärme aus zwei Biogasanlagen und zwei Hackschnitzelheizwerken. Regionale Wertschöpfung ist für uns bei der Wärmeerzeugung ein wichtiger Aspekt. Auch beim Bau des Wärmenetzes haben wir uns bewusst für Unternehmen aus der näheren Umgebung entschieden. Mit ENERPIPE haben wir einen Partner an der Seite, der uns nicht nur bei Planung, Umsetzung und Inbetriebnahmen unterstützt hat, sondern auch während der ersten Betriebszeit des Wärmenetzes fachlich begleitet.“
Holger Müller, Stellvertretender Vorsitzender der Nahwärme Pfofeld e.G..